Betriebsarzt Berlin: Bestens abgesichert mit DOKTUS

Betriebsarzt in Berlin findenEgal, ob Sie einen Betriebsarzt in Berlin Mitte, Berlin Spandau oder Berlin Friedrichshain suchen – DOKTUS bietet betriebsärztliche Betreuung im gesamten Stadtgebiet. Mit Hilfe der Betriebsärzte von DOKTUS vermeiden Berliner Firmen jeder Größe und aus jeder Branche Ärger mit den Behörden und sorgen für gesunde Mitarbeiter.

In der Hauptstadt Berlin ist die Bestellung eines Betriebsarztes für Unternehmen ab einem Mitarbeiter ebenso Pflicht, wie für Betriebe in anderen deutschen Bundesländern. Dementsprechend gestalten sich die Kernaufgaben des Betriebsarztes in Berlin nicht anders als im übrigen Bundesgebiet. Unterstützung bei der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung, Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen, Beratung in Fragen des Arbeitsschutzes – diese Services leistet das Team von DOKTUS: Die Betriebsärzte.

Wann braucht eine Firma aus Berlin einen Betriebsarzt?

Generell ist jedes Unternehmen, das mindestens einen Mitarbeiter beschäftigt, zur betriebsärztliche Versorgung der Angestellten verpflichtet. Klar ist aber auch, dass es für kleine Firmen, Startups und viele Mittelständler unwirtschaftlich ist, einen eigenen Betriebsarzt am Standort Berlin zu beschäftigen. Das ist Großkonzernen wie Bayer oder der Deutschen Bahn vorbehalten, die tausende Mitarbeiter in ihren Reihen haben.

Während in großen Unternehmen Betriebsärzte meist fest angestellt sind, benötigen kleine Firmen eine flexible, ökonomisch sinnvolle Lösung. Um den Buchstaben des Gesetzes gerecht zu werden und sich keine Unannehmlichkeiten seitens der Behörden bzw. Berufsgenossenschaften in Berlin einzuhandeln, greifen solche Firmen in der Regel auf einen externen Betriebsarzt zurück. DOKTUS bietet hier eine innovative, kostengünstige Lösung!

Was macht ein Betriebsarzt?

Der Gesetzgeber schreibt in der Vorschrift DGUV 2 die Beteiligung eines Betriebsarztes in allen Fragen der Arbeitssicherheit vor. Mindestens 20% der sogenannten Einsatzzeit muss von einem Betriebsmediziner abgeleistet werden. In Abstimmung mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit, kurz „FaSi“ bzw. „Sifa“, berät der Betriebsarzt Unternehmen beim Schutz ihrer Mitarbeiter und trägt zur Verhütung von Arbeitsunfällen bei. Beide Fachkräfte sollen darauf hinwirken, dass sich die Mitarbeiter des Unternehmens an die Sicherheitsvorschriften und Anforderungen des Arbeitsschutzes halten.

Die Umsetzung der Richtlinien kann routinemäßig vom Amt für Arbeitsschutz überprüft werden. Es empfiehlt sich dringend, den Richtlinien Folge zu leisten – auch wenn dies erst einmal Geld kostet. Entdeckt ein Kontrolleur bei einer Begehung der Betriebsstätte Mängel, drohen je nach Schwere des Missstandes Bußgelder und andere Sanktionen. Im schlimmsten Fall legen die Behörden die Betriebsstätte in Berlin still!

In Fragen des Gesundheitsschutzes obliegt dem Betriebsarzt eine hohe Verantwortung. Mit seiner Expertise soll er dazu beitragen, zum Wohlergehen der Mitarbeiter und damit auch des gesamten Unternehmens beizutragen. Konkret äußert sich das etwa in routinemäßig durchgeführten Gefährdungsbeurteilungen im Unternehmen. Auch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen oder Checkups der Mitarbeiter auf mögliche Berufskrankheiten, sind Bestandteil der Aufgaben eines Betriebsarztes.

Betriebsarzt in Berlin finden

In Berlin einen Arbeitsmediziner mit freien Kapazitäten zu finden, kann Zeit und Nerven kosten. Dabei macht es keinen Unterschied, ob ein Unternehmen einen Betriebsarzt in Berlin Reinickendorf, einen Betriebsarzt in Berlin Mitte oder einen Betriebsarzt in Berlin Spandau sucht. Trotz des großen Angebotes an niedergelassenen Spezialisten, Honorarkräften und überbetrieblichen Diensten fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Erschwerend kommt hinzu, dass es eine ganze Reihe von Varianten der Betreuung gibt.

DOKTUS hat es sich zur Aufgabe gemacht, die betriebsärztliche Betreuung in klar verständlichen Modellen zu bündeln. Informieren Sie sich auf unserer Webseite, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder rufen Sie an: Wir klären Sie gern darüber auf, welches Modell am effektivsten auf Ihre Anforderungen passt.

Vom einfachen Nachweis der betriebsärztlichen Betreuung über einzelne Vorsorgeuntersuchungen für die Mitarbeiter bis hin zu umfangreichen Komplett-Paketen inkl. einer Fachkraft für Arbeitssicherheit bietet DOKTUS alle Services aus einer Hand.

Als Arbeitgeber bzw. Personalverantwortlicher sollten Sie wissen, dass die im Rahmen der Betreuung erhobenen Daten streng vertraulich sind. Als beauftragende Firma erhalten Sie etwa bei einer Vorsorgeuntersuchung nur die Information, ob der Angestellte gesund und tauglich ist oder nicht. Wir garantieren allen Kunden höchste Vertraulichkeit sowie Datenschutz. Die sensiblen Informationen zu den Befunden der Mitarbeiter sind bei DOKTUS sicher verwahrt.

Bei DOKTUS finden Sie einen Betriebsarzt für Ihre Firma in Berlin. DOKTUS wird dabei dem internationalen Zuschnitt der Firmen in Berlin gerecht. Auf Wunsch verläuft die Kommunikation des Betriebsarztes mit den Verantwortlichen bzw. den Probanden auf Englisch. Das Angebot des überbetrieblichen Dienstes endet nicht an den Stadtgrenzen der deutschen Hauptstadt. Auch im Betriebe im direkten Umland, etwa in Potsdam oder auch im übrigen Brandenburg können von der Betreuung durch DOKTUS profitieren.

Externe Betriebsärzte sichern kleine Unternehmen ab

Es ist unerheblich, ob es sich um einen verhältnismäßig gefährlichen Dachdeckerbetrieb, eine Arztpraxis oder ein junges Startup im Bereich Industrie 4.0-Bereich handelt: Einen Betriebsarzt muss jedes Unternehmen aus Berlin vorweisen können.

Während sich die Wirtschaft in Berlin in den letzten Jahren prächtig entwickelte, sogar das zweitgrößte Wirtschaftswachstum aller Bundesländer in Deutschland aufwies, stottert der Motor in Sachen Arbeitsschutz und Mitarbeitersicherheit noch. Diese Situation ist sicherlich dem Umstand geschuldet, dass Berlin recht wenig verarbeitende Industrie aufweisen kann, in der ein Betriebsarzt und guter Arbeitsschutz für die Mitarbeiter zum Standard gehört. Der Anteil an Unternehmen die in Dienstleistung und Forschung angesiedelt sind, beträgt in Berlin jedoch ungefähr 90%.

Kreative Mischung von Firmen in Berlin

Die vibrierende Metropole Berlin lebt von der Internationalität und den Gegensätzen. Das gilt nicht nur für die Stadt an sich, sondern auch für die Wirtschaft in der Bundeshauptstadt. Große Unternehmen, wie die Deutsche Bahn AG, Siemens, die Deutsche Telekom AG oder die Deutsche Post haben sich in Berlin angesiedelt oder ihren Sitz seit der Gründung in Berlin.

Aber auch junge Unternehmen, etwa Zalando oder Universal Music, haben ihren Sitz in Berlin und tragen zum wirtschaftlichen Wachstum der Stadt bei. Alles in allem beherbergt Berlin über 170.000 Unternehmen, knapp 90% davon sind im Dienstleistungsbereich angesiedelt.

Die Hauptstadt gehört zu den innovativsten Regionen Europas und lockt viele junge Unternehmen. Egal ob groß und traditionsreich oder jung und kreativ: Großkonzerne, Mittelständler und junge Start-ups benötigen einen Betriebsarzt.

Wo suchen Sie einen Arbeitsmediziner für Ihre Firma?

DOKTUS bietet Services in allen Berliner Bezirken:

Betriebsarzt Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Betriebsarzt Berlin Steglitz-Zehlendorf

Betriebsarzt Berlin Kreuzberg-Friedrichshain

Betriebsarzt Berlin Pankow

Betriebsarzt Berlin Neukölln

Merken