Das Neueste aus dem DOKTUS Magazin

So sehr die Pandemie die Menschen in den letzten beiden Jahren auch eingeschränkt hat, so sehr hat sie auch in manchen Bereichen die Arbeitswelt verändert. Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben das Homeoffice als Alternative zum…
Liegepause für schwangere und stillende Mitarbeiterinnen
Ein Arbeitstag kann für schwangere Frauen schon mal zu einer Belastungsprobe werden und im Ernstfall zur Krise geraten. Sowohl das Mutterschutzgesetz als auch die Arbeitsstättenverordnung sehen deshalb in ihren Regularien zwingend ein…
Eignungsuntersuchung G 25
Was ist der Unterschied zwischen Eignungsuntersuchung und arbeits-medizinischer Vorsorge? Mit dem Terminus „Arbeitsmedizinische Untersuchungen“ wird häufig ein Oberbegriff benutzt, der zweierlei beinhalten kann: Tauglichkeits- oder…

DOKTUS: Die Betriebsärzte für Ihr Unternehmen

Die Betreuung durch einen Betriebsarzt ist gesetzlich vorgeschrieben, sobald das Unternehmen einen Angestellten führt. Firmen, die die Vorgaben ignorieren, drohen Konsequenzen vonseiten der Berufsgenossenschaften. DOKTUS ist ein Service der MaDoe Management GmbH und vermittelt für Unternehmen aus allen Branchen das passende Leistungspaket: von der anlassbezogenen Grundbetreuung durch einen Betriebsarzt über die umfassende Analyse bis hin zur arbeitsmedizinischen Prävention deckt DOKTUS das gesamte Spektrum von Services ab.

box-zertifikat-betriebsarzt

Zertifikat Betriebsarzt

  • Zertifikat Betriebsarzt
  • Jährlicher Arztbericht
  • Praxis-Modul Gefährdungsbeurteilung
  • Formulare und Vorlagen per E-Mail
  • Vorsorgeuntersuchungen bequem zubuchbar

ab 98 EUR pro Jahr*

Grund- und anlassbezogene Betreuung nach DGUV 2 (Anlage 1) für Betriebe mit bis zu 10 Mitarbeitern

*alle Preise zzgl. MwSt.

box-betriebsschutz-basis

Betriebsschutz Basis

  • Zertifikat Betriebsarzt
  • Jährlicher Arztbericht
  • Praxis-Modul Gefährdungsbeurteilung
  • 12 Praxis-Module Arbeitsmedizin
  • Telefonischer Checkup durch Betriebsarzt
  • Vorsorgeuntersuchungen bequem zubuchbar

298 EUR pro Jahr*

Grund- und anlassbezogene Betreuung nach DGUV 2 (Anlage 1) für Betriebe mit bis zu 10 Mitarbeitern

398 EUR pro Jahr*

Betreuung nach dem Unternehmermodell der DGUV 2 für Betriebe mit 11 bis 50 Mitarbeitern

*alle Preise zzgl. MwSt.

box-betriebsschutz-plus

Betriebsschutz Plus

  • Zertifikat Betriebsarzt
  • Betriebsärztliche Regelbetreuung nach DGUV 2
  • Sicherheits-Checkup durch Betriebsarzt
  • 12 Praxis-Module Arbeitsmedizin
  • 10 Praxis-Module Arbeitssicherheit
  • Experten beantworten online Fragen
  • Vorsorgeuntersuchungen bequem zubuchbar

ab 398 EUR pro Jahr*

Individuelle Konditionen werden auf Anfrage berechnet. Der konkrete Preis ergibt sich aus der DGUV 2 Formel für Betriebe über 10 Mitarbeiter in der Grundbetreuung.

*alle Preise zzgl. MwSt.

box-betriebsschutz-komplett

Betriebsschutz Komplett

  • Zertifikat für die betriebsärztliche Betreuung als Nachweis für die Behörden
  • Betriebsärztliche Regelbetreuung nach DGUV 2 für Betriebe im Einsatzzeitenmodell
  • Begehung, ASA-Sitzungen, Verhaltens- und Verhältnisprävention
  • Checkup durch Betriebsarzt
  • 12 Praxis-Module Arbeitsmedizin
  • 10 Praxis-Module Arbeitssicherheit
  • Experten beantworten Ihre Fragen
  • Alle Vorsorgeuntersuchungen (z.B. G 20, G 37, G 42) bequem zubuchbar

ab 794 EUR pro Jahr*

Individuelle Konditionen werden auf Anfrage berechnet. Der konkrete Preis ergibt sich aus der DGUV 2 Formel für Betriebe über 10 Mitarbeiter in der Grundbetreuung.

*alle Preise zzgl. MwSt.

Betriebsarzt: So erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen nach DGUV 2

Fehlender Arbeitsschutz kann teuer werden. Erfüllt ein Unternehmen die Auflagen des Gesetzgebers sowie der Berufsgenossenschaft nicht, drohen hohe Gebühren und Ordnungsgelder bis zu 25.000 Euro. Zudem greift im Ernstfall der Versicherungsschutz der betroffenen Firma nicht, etwa bei einem Arbeitsunfall. DOKTUS hat es sich zur Aufgabe gemacht, vor allem kleinen und mittleren Firmen mit leicht verständlicher und vielseitiger Unterstützung bei allen Fragen der Betriebsmedizin und der Arbeitssicherheit zur Seite zu stehen. Und das zu fairen Preisen. Ob pflichtgemäße Gefährdungsbeurteilung, Vorsorgeuntersuchungen für die Mitarbeiter oder praktischer Expertenrat – mit DOKTUS sind Sie in Sachen Betriebsmedizin und Arbeitsschutz rundum abgesichert.

Aktuelle Themen zur Arbeitsmedizin

Antigen Schnelltests
DOKTUS – Die Betriebsärzte bietet seinen Kunden einen besonderen Service an. Jeder Mitarbeiter der von DOKTUS betreuten Kunden kann sich in den Praxisräumen im Gesundheitszentrum in Berlin-Kreuzberg einem Antigen-Schnelltest unterziehen.…
Betriebsärztliche Betreuung in Zeiten des Coronavirus
In der derzeitigen weltweiten Krisensituation möchten wir Ihnen einige Verhaltenstipps und Hinweise aus betriebsärztlicher Sicht an die Hand geben. Es geht für Vorgesetzte und Mitarbeiter/Innen in Ausnahmesituationen wie diesen zunächst…
Mutterschutz Mutterschutzgesetz Neuerungen
Zum 1. Januar 2018 trat die Reform des deutschen Mutterschutzgesetzes in Kraft. Ziel der Novellierung ist es einerseits, eine lückenlose und gesundheitserhaltende Weiter-beschäftigung schwangerer Mitarbeiterinnen zu ermöglichen. Zum anderen…

Über 50 Betriebsärzte für DOKTUS im Einsatz – jetzt auch in …

Betriebsarzt in Braunschweig

Eine hohe Wirtschaftsleistung und eine vergleichsweise niedrige Arbeitslosenquote von 4.9 Prozent kennzeichnen den Standort Braunschweig. Doch neben Großbetrieben, sind auch viele kleinere Unternehmen und Handwerks-Betriebe auf der Suche nach arbeitsmedizinischer Betreuung. Hier hilft jetzt DOKTUS.

Zwischen Meer und Marzipan hat Lübeck viel zu bieten: Ein großes Universitätsklinikum, die Dräger-Werke und jede Menge Industrie zwischen Maschinenbau, Werften und Feinmechanik. Damit in der alten Hansestadt auch die Arbeitssicherheit stimmt, wird die betriebsmedizinische Betreuung von DOKTUS sichergestellt

Betriebsarzt in Spremberg

Die “Perle der Lausitz” lebt von einem Versprechen. Unter der Erde verbirgt sich ein Kupferschatz, der angesichts der Rohstoff-Krise weltweit den Reichtum der Region fördern könnte. Was fehlt ist ein Schacht, um die 1,5 Millionen Tonnen Erz aus 1000 Meter Tiefe zu bergen. Einen Betriebsarzt gibt es jetzt schon – von DOKTUS.