Arbeitsmedizinsche Vorsorge Blei oder seine Verbindungen mit Ausnahme der Bleialkyle (ehemals G 2)

arbeitsmedizinische vorsorge blei
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung; wird als Angebotsuntersuchung (Exposition) durchgeführt, bei Grenzwertüberschreitung als Pflichtuntersuchung (höhere Exposition)
  • Zum Nachweis für Behörden und Berufsgenossenschaften
  • Unkomplizierte und schnelle Terminkoordinierung
  • Medizinische Befunde bzw. Dokumentation mit ärztlicher Bescheinigung
  • Datenschutz garantiert: Medizinische Befunde gehen ausschließlich an die untersuchte Person
  • ab 100 EUR* pro Mitarbeiter in der Gruppenuntersuchung

    für Betriebe aller Größen