Sie sind hier: Doktus - Home
Freunde einladen | Hochgeladene Dokumente: 39540

Lesezeichen setzen

  • Bookmarken Sie uns jetzt bei

Thema: Patientenverfügung

Patientenverfuegung

Sicherheit durch gültige Patientenverfügung

Das sich stetig verlängernde durchschnittliche Lebensalter der Bevölkerung in unserem Land ist ein großer Fortschritt für uns alle. Die Schattenseite dieser Entwicklung ist allerdings die Zunahme an altersbedingten Erkrankungen mit schweren Folgen. Niemand von uns kann voraussehen, wen es treffen wird, aber wir haben die Möglichkeit vorzubeugen und unsere Angelegenheiten beizeiten zu regeln. Eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung kann jeder Bürger ohne großen Aufwand selbst erstellen. Nehmen Sie sich die Zeit und überlegen Sie, welche medizinischen Maßnahmen im Ernstfall bei Ihnen durchgeführt werden sollen und welche Sie ablehnen. Die passende Mustervorlage für eine spezifische Vorsorgeverfügung oder eine Patientenverfügung Sie über den Download auf diesem Portal.

Neues Gesetzeslage bei Patientenverfügungen

Im Jahr 2009 hat der Gesetzgeber in Deutschland erstmalig Patientenverfügungen gesetzlich geregelt. Somit hat eine Patientenverfügung, die entsprechend der gesetzlichen Vorgaben verfasst worden ist, nun eine stärker weisende Bindung für den behandelnden Arzt als in der Vergangenheit. Eine aktuelle und juristisch geprüfte Vorlage finden Sie auf unserer Website. Ein zuverlässiges Muster für eine Patientenverfügung gibt Ihnen die Sicherheit, dass alle vom Gesetzgeber vorgesehenen Angaben darin vorkommen. Passen Sie das Muster einfach am Bildschirm an Ihre persönlichen Daten und Wünsche an. Achten Sie darauf, dass Ihre Verfügung im Notfall auch sofort auffindbar ist. Tragen Sie daher eine Notfallkarte mit Angabe des Aufbewahrungsortes immer bei sich. Sie können das Formular jederzeit neu an Ihre aktuelle Lebenssituation anpassen. Achten Sie in diesem Fall darauf, deutlich zu kennzeichnen, welche Fassung Ihrer Patientenverfügung gelten soll.

Ohne Vorsorgevollmacht geht gar nichts

Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an geprüften Vorlagen für Vorsorgevollmachten. Im Vordergrund steht die Vorsorgevollmacht für den Gesundheitsbereich. Der Bevollmächtigte erhält von Ihnen die Befugnis, die in Ihrer Patientenverfügung festgelegten Wünsche gegenüber dem Behandlungsteam im Krankenhaus durchzusetzen. Darüber hinaus kann er in der Patientenverfügung fehlende Vorgaben in Ihrem Sinne ergänzen. Wählen Sie eine Person, die Ihr absolutes Vertrauen genießt und die Ihre ethischen und moralischen Entscheidungsvorgaben kennt. Weiterhin wichtig ist die  Betreuungsvollmacht. Diese benötigen Sie, falls Ihr Bevollmächtigter nicht erreichbar ist oder das Betreuungsgericht aus anderen Gründen einen amtlichen Betreuer bestellen muss. Wählen Sie den Betreuer selbst aus. Die Richter sind in der Regel an Ihre Auswahl gebunden. Juristisch einwandfreie Mustervorlagen und Vordrucke zur Regelung Ihrer ganz persönlichen Angelegenheiten können Sie hier herunterladen.

Formulare zum Download ersparen Behördengänge

Jedes Musterformular, das wir Ihnen auf diesem Portal anbieten, ist von Experten geprüft und immer auf dem neuesten Stand. In Angelegenheiten der Gesundheits- und Vermögensvorsorge können Sie mit dem passenden Formular kurz und bündig komplizierte Sachverhalte regeln und sich anschließend entspannt zurücklehnen. Bestimmen Sie selbst den Zeitpunkt, wann Sie Ihren Papierkrieg erledigen, und ersparen sich so manchen nervenaufreibenden Behördengang. Über die Tragweite Ihrer Verfügungen sollten Sie sich jedoch im Vorfeld genau informieren! Nutzen Sie daher unsere leicht verständlichen Ratgeber und Checklisten, die Ihre Entscheidungsfindung Punkt für Punkt begleiten.

Mehr zum Thema Patientenverfügung | Tipps & Vorlagen finden Sie auf formblitz.de.