Sie sind hier: Doktus - Home
Freunde einladen | Hochgeladene Dokumente: 39540

Lesezeichen setzen

  • Bookmarken Sie uns jetzt bei

Thema: Mietvertrag

Mietvertrag

Mietverhältnisse bergen Konfliktpotential

Über kaum eine Sache wird vor deutschen Gerichten mehr gestritten als über die Auslegung eines Mietvertrages. Oft werden Klauseln des Mietvertrages von den Vertragspartnern unterschiedlich interpretiert oder stehen im Konflikt mit dem Mietrecht. Ein an die jeweiligen Bedingungen angepasster und juristisch unbedenklicher Mietvertrag ist daher viel wert. Für tadellose Mietverträge bieten wir Ihnen rechtssichere Muster. Jede Mietvertrags-Vorlage, die Sie von dieser Website herunterladen, ist auf dem neuesten Stand. Wir berücksichtigen nicht nur die geltende Gesetzeslage, sondern auch die relevanten Gerichtsentscheidungen zu aktuellen mietrechtlichen Fragen.

 

Ein guter Mietvertrag vermeidet Streit

Mietverträge haben die Aufgabe, die Bedingungen eines Mietverhältnisses für eine Wohnung oder ein Haus genau festzulegen. Somit klären sich spätere Meinungsverschiedenheiten schnell und eindeutig. Wichtig ist, dass der Mietvertrag die Vorgaben des umfassenden und komplizierten Mietrechts berücksichtigt. Als Vermieter können Sie oft nicht über sämtliche neuesten Gesetzesänderungen und Urteile auf dem Laufenden sein. Mit einem von Experten geprüften Mietvertrag-Muster gehen Sie kein Risiko ein. Auf unserem Portal finden Sie neben vielen Wohnungsmietvertrags-Vordrucken auch Muster für unterschiedliche Ausgestaltungsmöglichkeiten zum Pachtvertrag oder Gewerbemietvertrag.

Differenzen mit dem Untervermieter?

Oft werden die Abmachungen mit einem Untermieter nur mündlich vereinbart. Das kann gut gehen, aber auch in einem unnötigen Zerwürfnis zwischen den beiden Parteien enden. Schließen Sie daher einen schriftlichen Untermietvertrag ab und beseitigen Sie alle Streitpunkte im Vorfeld. Mit einem Klick können Sie sich ein Muster für einen unbefristeten Untermietvertrag oder einen Zeitmietvertrag auf dieser Site herunterladen. Denken Sie daran, dass Sie sich damit nicht nur gegenüber Ihrem Untermieter absichern, sondern auch alle Ansprüche des Wohnungseigentümers klären. Eine Vorlage für den entsprechenden Schriftwechsel mit Ihrem Vermieter und andere relevante Musterbriefe finden Sie ebenfalls bei uns zum Download.

Bei Kündigung oder Widerspruch zählt die Form

Früher oder später wird jedes Mietverhältnis beendet. Besteht ein schriftlicher Mietvertrag, muss auch die Kündigung auf dem Schriftweg vorgenommen werden. Auch hier gilt es, die vom Gesetzgeber vorgesehene Form einzuhalten, damit die Kündigung auch wirksam wird. Egal, ob Sie Ihr Mietverhältnis fristgemäß oder außerordentlich beenden wollen: Muster für einwandfreie Kündigungsschreiben erhalten Sie auf unserem Portal. Alle Vorlagen können Sie mit Ihren persönlichen Angaben ergänzen. Nicht immer müssen Probleme mit der Ausgestaltung des Mietverhältnisses gleich zur Kündigung führen. Wenn Sie als Mieter etwa zu hohe Nebenkosten vermuten und dagegen Widerspruch einlegen möchten, gibt es bei uns auch dafür die passenden Vordrucke und Muster.