Sie sind hier: Doktus - Home
Freunde einladen | Hochgeladene Dokumente: 39540

Lesezeichen setzen

  • Bookmarken Sie uns jetzt bei

Gewerbemietvertrag

Mit dem Gewerbemietvertrag von FORMBLITZ sind Sie bei der Vermietung von einzelnen Zimmern, ganzen Etagen oder abtrennbaren Mieteinheiten rechtlich auf der sicheren Seite. Für einen Untermietvertrag für Gewerberäume nutzen Sie bitte unser spezielles Formular. Das bewährte Vertragswerk ist auf die spezielle Interessenlage zwischen Gewerbetreibenden zugeschnitten. Treffen Sie bereits im Voraus klare Vereinbarungen über Fragen wie Werbemittel, Verkehrssicherungspflichten und Konkurrenzschutz, damit das Mietverhältnis später nicht von Rechtsstreitigkeiten überschattet wird.


 
Typ: Vertrag
Vorschau: PDF Word
Download als:
PDF - Preis: 9,90 EUR
Zum Ausfüllen, Speichern und Drucken mit Acrobat Reader.
 
PDF, 14 Seiten, 428 KB
Download
MS Word - Preis: 9,90 EUR
Zum Bearbeiten, Speichern und Drucken mit Microsoft Word.
 
MS Word, 12 Seiten, 273 KB
Download

Weitere Produktinformationen

§1 Mietgegenstand, Vertragszweck und Übergabe


Listen Sie alle Gewerberäume, Nutzflächen und etwaiges Inventar detailliert auf.


§2 Rücktrittsrecht des Mieters


Hier können Sie dem Vermieter ein Rücktrittsrecht für den Fall einräumen, dass ihm vor Beginn des Mietverhältnisses die Gewerbeerlaubnis verwehrt wird.


§3 Mietdauer


Legen Sie die Dauer des Mietverhältnisses fest.


§4 Miete, Nebenkosten und Mietzahlung


Fügen Sie Details zu Grundmiete, individuellen Nebenkosten und Modalitäten der Mietzahlung ein.


§5 Mietkaution


 Wählen Sie eine Form der Mietkaution aus, um sich gegen Zahlungsausfälle abzusichern. 


§6 Mieterhöhung und Mietänderung


Achtung: Eine Wertsicherungsklausel ist nicht in jedem Fall zulässig – beachten Sie unsere Hinweise.


§7 Aufrechnung und Zurückbehaltung


Schützen Sie sich vor ungerechtfertigter Ausübung des Zurückbehaltungsrechts durch den Mieter.


§8 Obhutspflicht des Mieters


Stellen Sie klar, worauf der Gewerbemieter achten muss.


§9 Tierhaltung


Vereinbaren Sie unter welchen Bedingungen Tiere in den Gewerberäumen gehalten werden dürfen.


§10 Instandhaltung und Instandsetzung, bauliche Veränderungen und Außenwerbung


Klären Sie Fragen zu dem Umfang und der Art von erlaubten Einbauten.


§11 Schönheitsreparaturen


Vorsicht: Die strengen Regeln der Rechtssprechung gelten jetzt auch für Gewerbemiete.


§12 Kleinreparaturen und Wartungsarbeiten


Als Vermieter können Sie Kleinreparaturen auf den Mieter abwälzen!


§13 Verkehrssicherungspflicht


Regeln Sie Winterräumdienst und weitere Fragen der Verkehrssicherung.


§14 Brandschutzbestimmungen


Besonders wichtig im Gewerbebetrieb ist die Einhaltung der Brandschutzrichtlinien.


§15 Untervermietung und Gebrauchsüberlassung an Dritte


Der Gewerbemieter darf nicht ohne Zustimmung untervermieten, es sei denn Sie vereinbaren dies im Geschäftsraummietvertrag.


§16 Rechtsnachfolge


Für den Fall der Veräußerung des Geschäfts durch Ihren Mieter sollten Sie vorsorglich Bestimmungen bezüglich des Rechtsnachfolgers treffen.


§17 Versicherungen


Klären Sie, welche Versicherungen abzuschließen sind.


§18 Haftung des Vermieters


Regeln Sie die Haftung unbedingt schriftlich.


§19 Konkurrenzschutz


Im Gewerbemietrecht ist die Regelung des Konkurrenzschutzes unerlässlich.


§20 Haftungsausschluss für Einwirkungen Dritter


Da bei Gewerberäumen mit erhöhter Frequentierung der Räume zu rechnen ist, sollten Sie diesen Punkt vertraglich klären.


§21 Bauliche Veränderungen durch den Vermieter


Als Vermieter sollten Sie sich das Recht zur baulichen Veränderungen einräumen lassen.


§22 Betretungs- und Besichtigungsrecht des Vermieters


Dieser Punkt ist unverzichtbar, gerade, wenn der Vertrag befristet ist.


§23 Kündigung


Achtung: Die Schutzrechte für Wohnungsmieter gelten hier nicht.


§24 Rückgabe der Mietsache


Halten Sie die Bedingungen für die Rückgabe fest.


§25 Schriftform


§26 besondere Vereinbarungen


§27 Salvatorische Klausel


 


Im Anhang: Betriebskostenverordnung


Hilfefunktion

Diese FORMBLITZ-Vorlage enthält Hilfetexte und Erläuterungen.

Beispiel: Hilfefunktion in einem Mietvertrag (PDF)
Beispiel: Hilfefunktion in einem Mietvertrag (PDF)
Beispiel: Hilfefunktion in einem Mietvertrag (Word)
Beispiel: Hilfefunktion in einem Mietvertrag (Word)

Ausfüllfunktion

Diese FORMBLITZ-Vorlage kann bequem am Computer ausgefüllt und gespeichert werden.

Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Mietvertrag (PDF)
Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Mietvertrag (PDF)
Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Mietvertrag (Word)
Beispiel: Ausfüllfunktion in einem Mietvertrag (Word)