Sie sind hier: Doktus - Home
Freunde einladen | Hochgeladene Dokumente: 39540

Lesezeichen setzen

  • Bookmarken Sie uns jetzt bei

Thema: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Agb

Gestalten Sie das Kleingedruckte

Sie füllen die Rückseite jedes Auftragsschreibens und Vertragsformulars: Allgemeine Geschäftsbedingungen. AGB formulieren die rechtlichen Umstände eines Geschäftsvorgangs wie die Lieferbedingungen oder die Zahlungsbedingungen. Und die sind keine juristische Theorie, sondern handfeste Praxis für jedermann. Die Bestimmungen sind gar nicht so allgemein, wie der Ausdruck zunächst vermittelt. Jedes Unternehmen formuliert seine speziellen AGB und zwingt damit die Geschäftspartner, diese zu übernehmen. Mit den von Fachleuten entwickelten Muster-AGB, die Sie hier zum Download erhalten, sind Sie sofort auf dem richtigen Weg. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind übersichtlich und für jeden verständlich verfasst. Zur Anwendung ist kein juristisches Staatsexamen erforderlich.


So wichtig sind die AGB bei Kaufverträgen

Schließt ein Kunde einen Kaufvertrag ab, erklärt er sich beim Vertragsschluss in der Regel mit den Geschäftsbedingungen des Verkäufers einverstanden. Werden die Waren nicht in der vereinbarten Form geliefert, kann ein Kunde die Annahme verweigern. Viele Kunden, die in einem Online-Shop ihre Einkäufe tätigen, sehen leichtfertig über die AGB hinweg und akzeptieren die Geschäftsbedingungen ungelesen per Mausklick. Im B2B-Geschäftsverkehr zwischen Unternehmern, kann dies weit reichende Folgen haben, denn grundsätzlich wird Unternehmern unterstellt, dass Sie in der Lage die AGB fachkundig zu prüfen. Daher kann der Verwender unter Umständen sehr vorteilhafte Konditionen für sich durchsetzen. Bei Verträgen zwischen Unternehmern und Verbrauchern (B2C) verhält sich dies anders. Hier schützt der Gesetzgeber den Kunden vor überraschenden Klauseln, die ihn möglicherweise übervorteilen. Daher sollten Sie gerade bei einem eBay-Shop, der hauptsächlich von Privatleuten frequentiert wird, auf unsere rechtssicheren Muster-AGB zurückgreifen. Für Lieferanten besonders wichtig: Halten Sie sich an die neue Verpackungsverordnung.

Erfolg mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Für Gründer, Freiberufler, Unternehmer vor allem für Inhaber eines Internet-Geschäfts haben die Geschäftsbedingungen eine existenzielle Bedeutung. Nur wenn sie rechtssicher formuliert sind und die Besucher der Site ohne Umwege darauf zugreifen können, ist der Inhaber vor gefährlichen Abmahnungen geschützt. So verlangt das Verbraucherrecht, dass jeder Kunden eine Widerrufsbelehrung erteilt. Wie Sie Ihre individuellen Geschäftsbedingungen rechtssicher formulieren, entnehmen Sie den Vorlagen und Ratgebern, die auf dieser Website als Download zur Verfügung stehen. Eine juristisch geprüfte Vorlage stellt ein sicheres Grundgerüst dar, das Sie mit Ihren individuellen Anforderungen ergänzen können.

Aus dem Fluch einen Segen machen

Keiner beschäftigt sich gerne mit dem Kleingedruckten. Doch mit jedem AGB-Formular, das Sie per Download heruntergeladen und gelesen haben, werden Sie mehr und zum Experten für Ihre eigenen Angelegenheiten. Ob Sie Kleinunternehmer sind oder mehrere Geschäftslokale betreiben: die Muster und Vordrucke auf dieser  Website tragen einen wesentlichen Teil zu Ihrem geschäftlichen Erfolg bei!